Die besten Hunde Spiele für Hund und Herrn

 

 

 

Hunde sind oft sehr verspielt und genießen es besonders, mit ihrem Herrn Stunden bei unbeschwertem Spiel zuzubringen. Werden die Tiere dabei körperlich so wie geistig gefördert, so stellen Hunde Spiele für sie ein ausgezeichnetes Training dar, dass sie gesund und zufrieden erhält. Oft ist der körperliche Einsatz natürlich auch für das Herrchen von Vorteil. Im Freien kann man mit dem Hund Apportierspiele veranstalten, die diesem stets viel Freude bereiten. Eine Frisbeescheibe ist dazu beispielsweise wunderbar geeignet. Auch Agility ist ein interessantes Spiel für Hunde. Dabei stellt man einen Hinderniskurs zusammen, der vom Hund bewältigt werden muss. Diese Sportart kann natürlich auch nur ganz zum persönlichen Vergnügen betrieben werden.

Hunde Spiele für schlechtes Wetter

Bei schönem Wetter findet man natürlich unzählige Aktivitäten, die man mit den Hunden unternehmen kann. Schon ein ausgedehnter Spaziergang, auf dem Spuren aufgenommen und Neues entdeckt werden kann, ist für den Hund ein anregendes Ereignis. Anders sieht es jedoch bei schlechtem Wetter aus. Herr und Hund mögen kaum draußen sein und sind froh, wenn sie nach erledigtem Geschäft wieder ins Haus können. Dennoch muss eine Beschäftigung gefunden werden. Für solche Tage gibt es eine Reihe von Indoor spielen, mit denen man dem Hund eine wunderbare Alternative zum Toben draußen bieten kann.

Indoor Training für den Hund

Bevor man mit den Hunde Spielen im Haus beginnt, sollte man sicherstellen, dass sich der Hund nirgends verletzen kann und dass auch keine zerbrechlichen Gegenstände in Gefahr sind. So sind beispielsweise Futter und Suchspiele beliebt. Man kann Futter über den Boden rollen und den Hund hinterherlaufen lassen. Das Futter kann auch unter einem Karton versteckt werden und der Hund muss nun suchen. Zum gleichen Zweck gibt es auch Futterbälle, bei denen der Fund versuchen muss, einen Öffnungsmechanismus auszulösen, um an das Futter oder Leckerli zu gelangen.