• Von iris
  • in DIY
  • Januar 12, 2019

Schnelle Hilfe gegen Hundehaare

Hundehaare können für den Hundebesitzer zu einem regelrechten Albtraum werden. Besonders während der Zeit des Fellwechsels im Frühjahr und im Herbst ist es fast unmöglich, Haus oder Wohnung von den Haaren frei zu halten. Sie breiten sich auf Stühlen und Polstermöbeln aus, sind in der Küche und auf Bücherregalen zu finden und auch das Bett und die Kleidung von Herrchen und Frauchen bleiben nicht verschont. Da kann guter Rat oft schwer sein.

Hinweis: In unserem Onlineshop finden Sie eine  große Auswahl an passenden Produkten, um Hundehaare möglichst schnell zu entfernen.

Praktische Reinigungshilfen gegen Hundehaare

Es gibt einige Reinigungsgeräte mit denen man die Hundehaare bei der täglichen Wohnungsreinigung recht leicht beseitigen kann. Es empfiehlt sich, einige dieser Gegenstände anzuschaffen, die sich als wahrer Segen während des Fellwechsels erweisen können.

Eine Gummibürste kann wunderbar funktionieren, wenn sich bereits viele Haare angesammelt haben. Eine solche Bürste schiebt die Haare vor sich her und löst sie mühelos aus Polstern, Teppichen und Wolldecken. Die Haare bleiben nicht in der Bürste hängen, so dass man am Ende kleine Haarballen erzielt, die leicht mit dem Staubsauger entfernt werden können.



Eine Fuselrolle ist ebenfalls ein ausgezeichneter Helfer im Kampf gegen die Hundehaare. Man sollte sich allerdings für ein hochwertiges Modell entscheiden, dass gut funktioniert Mit der Fuselrolle lassen sich die Haare von Kleidung und auch von Autopolstern leicht entfernen. Auch unebene Flächen kann man mit diesem Gerät recht gut reinigen. Große Flächen eignen sich für die Fuselrolle allerdings weniger gut, da man sonst zu oft das Klebepapier wechseln muss.

Ein weiteres ausgezeichnetes Gerät ist der aus Japan stammende Paku Paku. Diese spezielle Bürste ist für alle weichen Oberflächen perfekt geeignet. Die Haare, die beim hin- und herrollen in der Bürste aufgenommen werden, streifen sich in der Bürste ab und fallen in ein Fach. So bleibt die Bürste haarfrei und lässt sich nach der Anwendung ganz leicht reinigen.

Mit solchen Hilfsgeräten verlieren die Hundehaare im Haus schnell ihren Schrecken.

Videoanleitung: Hundehaare entfernen

 


Weitere Artikel