• Von iris
  • in DIY
  • Dezember 30, 2018

DIY – Eis für Hunde

Der Sommer 2018 hat gezeigt, dass es ab Juni sehr heiß werden kann. Als Mensch genehmigt man sich ein kühles Getränk oder das eine oder andere Eis. Sie können aber auch Ihrem Hund ein Eis machen, das beliebte Hunde Eis. Hier finden Sie eine DIY – Anleitung.

Variante 1: 

1.) Hüttenkäse-Pralinen mit Leberwurst (für die schnelle Erfrischung zwischendurch)

2.) 2 Becher Hüttenkäse / Körniger Frischkäse

3.) 2 Tuben Leberwurst für Hunde

4.) Ein paar kleinere Leckerlies

5.) Silikonbackform oder anderes, gefriergeeignetes Behältnis

Am Boden der Form ein paar Leckerlies legen und Leberwurst darüber verteilen. Danach mit einem Löffel den Hüttenkäse darauf geben. Für ein paar Stunden im Gefrierfach fest werden lassen.

Variante 2:

1.) Quarküberraschung im KONG-Spielzeug (für längeren Eisgenuss und Kühlungseffekt)

2.) 1/4 bis 1/2 Becher Speisequark

3.) 1 Becher Hüttenkäse

4.) Etwas Leberwurst für Hunde

5.) Eventuell kleine Leckerlies

6.) KONG-Spielzeug

Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Mit der Leberwurst das obere, kleine Loch des KONG verschließen und durch das größere Loch die Quarkmischung einfüllen. Im Gefrierfach für ein paar Stunden lagern und fest werden lassen.

Video als Anleitung

 

Hunde – Eis online kaufen


Weitere Artikel